Mittwoch, 12. Juli 2017

Heute wird es einfach MEGA lecker...



Habt ihr schon mal Salty Lakrids Sirup über einen Crumble getröpfelt???
Wenn nicht, dann solltet ihr das aber bitte ganz schnell nachholen. Es ist sooo dermaßen geil. Entschuldigt bitte meine Wortwahl, aber es geht nicht anders.
Eigentlich entstand dieses "Rezept" eher zufällig. Hatte ich doch vor zwei Wochen ganz ganz lieben Frühstücksbesuch, den ich gerne mit einem Crumble verwöhnen wollte...


Na ja, also eigentlich wollte ich einen Kuchen oder ein kleines Törtchen backen, aber dazu kam es natürlich wie immer nicht. Da ich aber schon frische Beeren, etc. eingekauft hatte und mir morgens ca. 20 Minuten Zeit blieben, habe ich eben schnell ein paar hammermäßig leckere Vanille-Butterstreusel geknetet und diese zusammen mit meinen Beeren zu einem Crumble verarbeitet.
Der Duft, der danach durch das ganze Haus strömte... Yummie!


Erst beim Frühstück, ich hatte den Teller schon voll und wollte meine ordentliche Crumbleportion gerade in einem Berg Vanillesoße ertränken, kam mir die Idee, doch statt dessen den Lakritz-Sirup zu nehmen. Gesagt getan... Ich schwöre euch, ihr müsst es einfach probieren. Auch wenn ihr nun meint, dass es eher gar nicht schmeckt... Wenn ihr Lakritz liebt, dann werdet ihr diese Kombination einfach lieben!
 

Crumble mit frischen Beeren und Butterstreuseln

Zutaten für die Streusel: 125g Butter, 180g Mehl, 50g Zucker, Mark einer Vanilleschote
Zutaten für die Fruchtfüllung: 200g Himbeeren, 250g Blaubeeren, 200g Brombeeren, Saft einer halben Zitrone, 5 EL brauner Zucker

Zubereitung:
Eine feuerfeste Form fetten. Backofen auf 200Grad Ober-Unterhitze vorheizen.
Für die Streusel: Butter langsam schmelzen und kurz abkühlen lassen. Mehl, Zucker und Vanillemark mischen. Die Butter hinzufügen und die Masse (am besten mit den Händen) zu Streuseln kneten.
Die Früchte putzen und in die vorbereitete Form geben. Mit Zitronensaft beträufeln und mit den 5 EL Zucker bestreuen. Oben auf die fertigen Streuseln geben.
Den Crumble für ca 40 Minuten backen.

Es duftet sooo lecker, wenn der Crumble im Ofen ist und die Früchte anfangen vor sich hin zu brutscheln... 

Dazu passt natürlich Vanillesoße, auch eine Kugel Eis ist sicher richtig lecker!
Wir haben den Crumble mit dem Lakritzsirup getoppt. 

Ihr solltet für die Streusel auf jeden Fall richtige Butter und keinen Ersatz nehmen. Glaubt mir, das schmeckt man sofort.



Gegessen wurde, wie so oft von meinem liebsten TineKHome Porzellan, welches ich bei Geliebtes Zuhause* gefunden habe. Dort finde ich immer wieder die allerschönsten Stücke, die sich dann alle miteinander kombinieren lassen. Die Teller mit dem Ornamentmuster habe ich ganz neu. Da habe ich schon sehr lange mit geliebäugelt und seitdem ich sie habe, werden sie eigentlich jeden Tag verwendet. Außerdem passen sie von der Größe her einfach perfekt zu dem Schalenset.


Die Kornfelder habe ich übrigens letzte Woche bei einem Nachmittagsspaziergang mit meiner kleinen Maus gemacht. Da wir ja eigentlich jeden Tag und bei Wind und Wetter draußen sind, manchmal sogar mehrmals, habe ich von solchen Aufnahmen ganz viele. Nun warte ich darauf, dass der Bauer die Felder aberntet und ich weitere Bilder machen kann.


Ich finde es so schön sommerlich wenn wir den Spaziergang an den Feldern entlang machen... Heute ließ das Wetter eher zu Wünschen übrig und das ist noch sehr milde ausgedrückt, aber ab Morgen ist ja schon wieder Besserung in Sicht.


Also hoffe ich sehr, dass euch dieser lakritzige Sommerpost gefällt und lasse allerliebste Grüße hier!
Eure Anna


Schalen Set Ornaments Grau von TineKHome*
*Kooperation / Zusammenarbeit 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über eure lieben Worte, Anregungen und Ideen!