Prosecco - pünktlich zum Wochenende



Heute blicke ich nochmal zurück auf die Taufe vor zwei Wochen. Bestes Wetter und eine Gartenfeier luden ein, sich an meiner Prosecco-Bar zu bedienen. Kurz vorher hatte ich etwas ähnliches gesehen und da ich so gut wie alle Dinge dafür Zuhause hatte, habe ich mich gleich an die Arbeit gemacht und eine kleine Bar gezaubert, an der sich alle nach Herzenslust bedienen konnten.
Eingefangen hat das die liebe Laura von YAYA-Studios (bei der ihr heute einen weiteren sehr schönen Post entdecken könnt :-)), da ich selbst an diesem Tag so viel zu tun hatte, dass zum fotografieren keine Zeit blieb. Was, wie man an den Fotos sieht, ja auch nicht notwendig war!


Als erstes habe ich mich also dran gemacht und einen kleinen Hinweis-Banner erstellt. Mit den Buchstaben, die ich bei Geliebtes Zuhause* gefunden habe, war dieser schnell gemacht.
Die Girlande hing über der Sektbar. Mit Hilfe von Photoshop hatte ich ganz viele pastellig bunte Früchte auf Karten gedruckt und diese auf das Wandregal über dem Tisch gestellt.
Der Tisch steht ja eigentlich gar nicht in der Küche, den hatte ich extra für die Bar dorthin gestellt.


Man kann eine Prosecco-Bar nach Herzenslust bestücken. Minze, Rosmarin, Lavendel und andere Kräuter geben Sekt, Wasser und Limonaden einen leckeren Beigeschmack.
Meine Kräuter aus dem  Garten standen in den Trinkgläsern von TineKHome, die sich dafür einfach perfekt eignen.


Andere große Gläser von House Doctor hatte ich mit zartem rosafarbenen Stoff und Spitze umwickelt und darin Blumen und auch die kunterbunte Strohhalm-Mischung dekoriert. Das sah einfach toll aus und da ich die Gläser im gesamten Haus und im Garten verteilt hatte, tauchten einige Dekoelemente wie ein "roter Faden" immer wieder auf.



Einige der fruchtigen Fläschchen hatte ich bereits homemade im Keller stehen. So z.B. den Zitronensirup, den Rhabarbersirup. Die Rezepte dafür findet ihr bereits in meinem Blog! Dann gab es auch noch einen leckeren Rosensirup, Aperol und einen selbstgemachten Rhabarberlikör. Vor allem den Rosensirup kann ich euch sehr empfehlen. Der schmeckt auch super in einem gekühlten Mineralwasser und gehört definitiv zu meinen Favoriten.
Die unterschiedlichen Sirupsorten hatte ich alle in passende Weckflaschen gefüllt.


Frische Beeren, Früchte und in Scheiben geschnittene Limetten und Zitronen hatte ich vorab in Schalen gefüllt, so dass sich auch hier jeder bedienen konnte.
Die Bar ist wirklich gut angekommen, so dass ich sicherlich bald mal wieder eine Prosecco-Bar machen werde. Ganz ehrlich, ich habe es noch nicht mal geschafft alles wieder abzubauen, so dass hier noch eine halbe Prosecco-Bar steht. Ich überlege schon fast, sie zum 1. Geburtstag (der nicht mehr weit ist) zu regenerieren.
 


Eine kleine Sommerlimonade hatte ich auch noch angesetzt. Die hatte ich in den praktischen Getränkespender von Ib Laursen gefüllt, so dass hier jeder nach nach Lust und Laune zapfen konnte.
Die fruchtige Limo, die aus ganz vielen frischen Zitrusfrüchten, Mangosaft und Mineralwasser bestand war sehr erfrischend und genau richtig an diesem heißen Tag.


Das Tablett auf dem die Sirupflaschen stehen hatte ich extra neu lackiert und dafür meine rosa Kreidefarbe verwendet. Das Tablett war mal weiß und sah nach diversen "Baueinsätzen" wirklich schäbig aus. Zwei Lagen Kreidefarben haben ihm aber jetzt zu neuem Glanz verholfen.


Und mit diesen tollen Fotos wünsche ich euch nun ein zauberhaftes, sonniges Wochenende!
Gönnt euch mal ein Gläschen Prosecco.

Liebste Grüße, Anna

Girlande Letter von A Little Lovely Company: Geliebtes Zuhause*
Trinkglas-Set Grooves von TineKHome: Geliebtes Zuhause*  
Gläser: Behälter The Jar von House Doctor: Geliebtes Zuhause*
Strohhalm Stripes Schwarz von Miss Étoile: Geliebtes Zuhause
Rosensirup von Monin: Amazon (Affili)*
Weckflaschen: Amazon (Affili)*
Schalen Mynte von Ib Laursen: Geliebtes Zuhause
Getränkespender von Ib Laursen: Geliebtes Zuhause*
Kreidefarbe von Painting The Past über Kai Schümann: Schümann*

*Affili / Werbung / Kooperation 

Kommentare

  1. Liebe Anna,

    Sieht super aus, eine tolle Idee 😍

    Macht sich bestimmt auch gut bei Hochzeiten.. ist auf jeden Fall gemerkt.... (falls ich denn mal gefragt werde ;) )

    Liebe Grüße
    Helen

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anna,
    das sieht ja klasse aus. Eine tolle Idee und wieder so schöne Fotos.
    Wünsche Dir und deiner Familie ein schönes Wochenende.
    LG Tina

    AntwortenLöschen

Kommentar posten

Ich freue mich sehr über eure lieben Worte, Anregungen und Ideen!