December 20*


Unser Baum steht und ich hatte beim Schmücken tatkräftige Unterstützung von einer kleinen Weihnachtsmaus, die sich erstmal intensiv mit allen Lichterketten und dem kompletten Baumschmuck auseinandergesetzt hat. Die Lichterketten wurden zwischendurch sogar mal als Halsschmuck umfunktioniert. Sah echt klasse aus. 


Unser Bäumchen ist klein und recht schlicht, aber ich finde es richtig schön. Es ist keine Nordmanntanne, sondern eine stachelige Blaufichte, damit die Weihnachtsmaus auch ja nicht auf die Idee kommt, den Baum auseinanderzunehmen. 


Deshalb hängen in der untersten Etage auch keine Kugeln, sondern nur Lebkuchen und Anhänger aus Papier und Stoff. 
Der Baum wird nun in regelmäßigen Abständen mit leuchtenden Augen und ausgestrecktem Zeigefinger bestaunt. 


Und tatsächlich sind auch schon alle Geschenke vollständig beisammen und bereits verpackt. Yeah! 
Zwischendurch trinke ich immer mal wieder gerne einen Tee und esse einen der schnuckeligen Gingerbread-Männer, da kann ich einfach nicht anders.


Mein New York Christmas Buch liegt wie in jedem Jahr bereit zum Schmökern auf dem Wohnzimmertisch.
Ich habe es mir sogar schon zusammen mit der Weihnachtsmaus angeschaut und sogar ein "Wauwau" wurde darin gesichtet, der mir bisher noch gar nicht aufgefallen war.
Auf meinem TineKHome Hocker steht ein Facetglas mit ein paar Zuckerstangen.
Ich habe das große Glück, dass die Weihnachtsmaus nicht an meine Dekoration geht. Es interessiert sie schlichtweg einfach nicht... Und darüber freue ich mich sehr, wie ihr euch vorstellen könnt.



Wie sieht es denn bei euch aus mit der Weihnachtsstimmung?
Seid ihr schon mittendrin, oder noch im mega Stress? 
In den nächsten tagen werde ich es mal etwas ruhiger angehen lassen. Es gibt keinerlei Grund mehr, dass ich mich in diesem Jahr noch hetzen müsste. Und das werde ich auch versuchen umzusetzen!


Das Jahr geht bald zu Ende und es ist so schnell vergangen. Es kommt mir vor, als wären wir eben erst in unser Haus eingezogen, dabei wohnen wir nun schon über ein Jahr hier... Gerades deshalb sollte man wirklich versuchen, einige Dinge viel bewusster zu erleben.


In diesem Sinne werde ich jetzt mal ganz in Ruhe schauen, was in meinen Lieblingsblogs so los ist.
Macht es euch schön. 

Eure Anna mit einer winkenden Weihnachtsmaus 



New York Christmas: Geliebtes Zuhause*
Hocker natural von TineKHome: Geliebtes Zuhause*
Facetglas Clear von TineKHome: Geliebtes Zuhase*

*Kooperation

Kommentare

  1. Hallo liebe Anna!
    Wunderschöne Bilder sind das mal wieder. Wie schön, wenn man das eigene Christkind schon beim Schmücken helfen kann. Mit Kindern ist Weihnachten noch so viel schöner. Ich wünsche dir ein schönes Weihnachtsfest und freue mich schon jetzt auf ein Neues Jahr mit deinem Blog!!! Weihnachtliche Grüße, deine Leserin Natalie (= "die zu Weihnachten geborene")

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über eure lieben Worte, Anregungen und Ideen!