Montag, 29. August 2011

Plaid und Schätzfrage





Heute melde ich mich bei euch mit der Auflösung meines Teasers vom 14. August. Das gute Teilchen ist nun endlich fertig geworden. Viele von euch hatten sich ja schon gedacht, dass es ein Plaid wird. Es war wirklich ganz schön viel Arbeit, aber das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Die Decke ist nicht einfach nur bunt. Die Farben variieren in kleinen Blöcken, in denen es mal mehr rosa, blau, oder grün zugeht und gehen so fließend in einander über. Die Rückseite ist aus rosa-weißem Seersucker, genauso wie der Rand der Decke. Es wundert euch wahrscheinlich nicht, dass ich mit diesem Teilchen bereits im letzten Jahr begonnen hatte. Irgendwann konnte ich es allerdings nicht mehr sehen und habe alles in einer Tüte verstaut erstmal weg gepackt. Vor kurzem ist es mir dann wieder eingefallen und das Ergebnis macht mich wirklich stolz! 

Sie thront nun auf unserem weißen Sofa, wo sie besonders gut zur Geltung kommt.

Nun habe ich aber eine kleine Schätzfrage für euch und diejenige, die am nächsten dran ist, kann eine Kleinigkeit bei mir gewinnen:

Aus wie vielen Einzelstücken besteht der obere Teil meiner Decke? 
Überlegt mal in Ruhe und hinterlasst einfach einen Kommentar unter diesem Post. Das Ergebnis werde ich in drei Tagen veröffentlichen! 
Viel Spaß beim Raten, Eure Anna

Kommentare:

  1. Wow, da hast Du aber ganz schön Geduld bewiesen. Toll sieht die Decke aus!!!!
    Ich schätze, es sind 1024 Teile.
    GGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anna,
    die Decke ist der absolute waaaaahnsinn, respekt!
    Ich rate mal 800 Teile.
    Sonnige Grüße aus Mannheim
    Simone

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anna,
    soooo viele fitzelige kleine Teile - Respekt! Und die Dekce sieht toll aus....

    Ich schätze es sind 1936 Teile die du dort verarbteitet hast!

    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön!!! Sowas wollte ich auch schon immer mal machen... leider fehlen mir dazu Geduld und Zeit ;)
    Ich schätze auf etwa 1600 Teile.
    LG,
    San

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Anna,

    das war bestimmt eine Fummelei, bis du die geschätzt-gezählten 1024 Teile zusammengenäht hattest. Das Ergebnis kann sich absolut sehen lassen und ist ein Schmuckstück für die Couch.

    Liebe Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  6. Deine Decke ist sowohl von der Farbzusammenstellung wie auch der Ausführung wunder-, wunder-, wunderschön.
    Ich tippe mal auf 3080 Teile.
    Liebe Grüße und eine schöne Woche
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anna,
    erstmal Kompliment zu dieser tollen Arbeit! Die Decke ist wirklich dein Meisterstück!und sieht einfach nur Klasse aus!

    Ich schätze auf 526 Teile.

    Anerkennende Grüße
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  8. Ich denke mal so 1888 Teilchen.... so schön ist es geworden! ich bin begeistert!
    Herzlichst Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Anna,
    sehr schön ist Deine Decke geworden und ich schätze mal, Du hast an die 968 Teile zusammengenäht.
    Du bekommst Note 1 von mir!
    LG Sigrid

    AntwortenLöschen
  10. It's beautiful. I love the colors.:-) Hugs Stina

    AntwortenLöschen
  11. Die Decke ist UMWERFEND!!! Ich bin sprachlos. Ich kann mir auch gar nicht vorstellen, wieviele Einzelteile das sind...4000? Es sieht einfach nach unglaublich viiiiiel aus!
    Liebe Grüsse, lealu

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Anna,

    welch eine Arbeit, ganz toll.
    Ich mache solche "Dinge" schonmal aus Hexagons ich weiß wieviel Mühe dahinter steckt.
    Jetzt soll ich schätzen, oh je, hast Du die Teile etwa alle gezählt. OK ich sage 888.

    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  13. Ich würde auch sagen so mind 1600 Einzelteile :-)

    Wunderschöne Decke!!

    LG KaTe

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschön geworden :)
    Ich tippe auf 704 Teile.

    Lg,
    katharina

    AntwortenLöschen
  15. Bin auch gerade am nähen eines solchen Plaids. Ich tippe mal auf 940 Einzelteile. Wieviele verschiedenen Stoffe hast Du denn dafür verwendet? Die Farbkombi ist einfach ein Traum - gefällt mir sehr sehr gut! VLG Christine PS: Auf die Auflösung bin ich gespannt...

    AntwortenLöschen
  16. ich schätze 540 einzelteile hast du dafür vernäht. aber egal wieviele es tatsächlich sein sollten, das ist ne ziemlich aufwendige arbeit, die du sooo toll hinbekommen hast ;D

    LG, Cindy

    - IWOASIS -

    AntwortenLöschen
  17. Falls ich mich nicht verzählt/verrechnet hab, müssten es 1024 Einzelteile sein.
    Das Ergebnis ist aber, egal aus wie vielen Teilen es besteht, wirklich sehr gelungen

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  18. Die Decke ist einfach nur wunderschon.
    Ich tippe auf 748 Teile.
    Binn gespannt auf das Ergebniss.
    LG
    Lucie

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Anna,

    das ist ja wirklich ein ganzer Haufen Arbeit gewesen. Ich bin immer froh, wenn ich eine Decke mit maximal 100 Teilen fertig habe.

    Wenn ich richtig gezählt habe, sind es 1024.
    Ich bin gespannt, wer gewinnt.

    Lg Ellen

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Anna,
    was für eine Wahnsinns-Arbeit!
    Dein Plaid ist wunderschön geworden.
    Mein Tipp lautet 1088 Teile.
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  21. Ich schätze so 880 Teile. Der sieht klasse aus das hast du wunderbar gemacht und er passt wirklich hervorragend auf dein Sofa.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Anna
    Oh was für eine schwere Frage...ich schätze....hhhmmmmm......nnnnaaaaaa.....hhhmmmmm....????
    Ich sag mal 1444 - und bin schon ganz gespannt, wieviele es wirklich sind... =)
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  23. Anna dein Plaid ist wieder ein Traum. Wie und wann hast du denn gequiltet?
    Ich wollte ich würde in deiner Nachbarschaft wohnen. Dann könnte ich immer mal zu dir rüber flitzen, wenn ich solche Fragen habe und du könntest es mir dann zeigen.
    Sei lieb gegrüßt
    Claudia

    AntwortenLöschen
  24. Meine Zahl (1936) wurde bereits genannt. Dann sag' ich einfach mal mein Geburtsjahr 1972. Zahlen hin oder her. Deine Decke ist ein wahres Schmuckstück. Wunderschön!

    Liebe Grüsse
    Milena

    AntwortenLöschen
  25. Was für ein traumhaftes Ergebnis! Chapeau!

    Wenn ich nur die kleinen Dreiecke nehme (ich kann ja nicht sehen, aaus wie vielen Teilen der Rand besteht) dann schätze ich 1584 Teile...

    Wie wunder- wunderschön!

    AntwortenLöschen
  26. wow so viel ruhe, ausdauer und schaffenskraft möchte ich mal besitzen - ich bewunder dich dafür!
    es ist wunderschön geworden! ich tippe auf 1088 Teilchen.

    Liebe Grüße
    Helena

    AntwortenLöschen
  27. Wow Anna, ich bin begeistert! GLG Anja

    AntwortenLöschen
  28. Oh ist der/das Plaid toll geworden, Wahnsinnsarbeit und tolle Farbzusammenstellung!
    Die Schätzfrage ist echt nicht so einfach. Gibt ja auch verschiedene Techniken- ich sag jetzt einfach mal 324...
    Liebe Grüße
    Peggy

    AntwortenLöschen
  29. Ohhh sowas hätte ich gerne für meine Tochter *schwärm* und für mich auch ;o)
    Hmmm...schätze es sind so ca. 1600 Teile, aber schätze das es auf jeden Fall ne Menge arbeit war...meinen Respekt !!!!
    Werde weiterhin Deinen Blog verfolgen (hab ihn erst vor 2 Wochen entdeckt).
    Liebe Grüße
    Marta

    AntwortenLöschen
  30. Das hast Du selber genäht ? Ich bin sprachlos. Wahnsinn, das ist wunderschön geworden. Du musst ja eine ganz große Geduld haben. Mein Kompliment.

    Sonnige Grüße
    Ari
    http://ari-sunshine.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  31. Wow, ich hätte niemal die Muße gehabt all diese Teile aneinander zu nähen - wahnsinn! Ich schätze 1156 Stück - eindeutig zu viele! Genieß Sie, dein Schmuckstück!

    AntwortenLöschen
  32. ich tippe auf 476 Teile - aber egal wieviele es sind - es ist ein Traum
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Anna,
    Du bist der Wahnsinn!!! Oder vielmehr die Decke!!!
    Ich habe einmal(!) eine ganz normale Patchworkdecke "geschafft" und staune über Deine Geduld, Deine Präzision, Dein Durchhalten.
    Wieviel Einzelteile??? 850?? Vielleicht...
    GLG Vanessa

    AntwortenLöschen
  34. Guten Morgen liebe Anna,
    danke für deine netten Worte.
    Oh...ist die DEcke schön!!!!!Ich schätze mal, wenn die Decke 1m x 1m ist ca. 800 Teile.Wahnsinn!!!Meiner jüngsten Tochter habe ich so eine Tagesdecke genäht.......!!!!!
    Wünsche dir eine schöne Woche
    Annelie

    AntwortenLöschen
  35. Hallo Anna,
    ich habe leider kein Blogger-Profil, lese aber immer fleißig mit und bin begeistert, wunderschöne Decke in der eine Menge Arbeit steckt.Ich schätze ca 1100 Teile.
    Lg aus Freiburg
    Nadine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure lieben Worte, Anregungen und Ideen!