Dienstag, 19. November 2013

Gemütlichkeit






Hallo ihr Lieben!
Habt ihr für heute auch Feierabend gemacht? Ich bin eben mit meinen Arbeiten fertig geworden und werde mich nun auf mein Sofa kuscheln. Am Nachmittag habe ich noch einiges geschafft und morgen wird Paul zu Besuch sein und wir zwei werden ein bisschen in meiner Weihnachtswerkstatt arbeiten, was dabei heraus kommt, werde ich euch hier natürlich zeigen. 

Bei uns soll es nun auch richtig kalt werden und ich denke, morgen früh werde ich wohl kratzen müssen, brrr... da will man doch am liebsten im Bett liegen bleiben und sich noch einmal herum drehen. Bei einem Spaziergang habe ich die letzten Knallerbsen abgepflückt. Die stehen nun in einer kleinen Vase auf meinem Küchentisch. Lange dauert es nicht mehr und ich werde ein bisschen weihnachtlicher dekorieren. Nun freue ich mich aber bereits schon wieder auf Freitag. Am Wochenende habe ich etwas schönes vor und ihr hoffentlich auch! Meine Armstulpen trage ich mittlerweile jeden Tag. Die sind einfach so schön und kuschelig. Momentan habe ich wieder ein neues Paar auf meinen Stricknadeln. Die werde ich vielleicht gleich noch ein wenig weiter stricken.

Habt einen schönen Abend!
Eure Anna

Sonntag, 17. November 2013

Schönes und leckeres am Sonntag


Einen wunderschönen Sonntag wünsche ich euch! 

Konntet ihr gestern auch das tolle Sonnenwetter genießen? Wir haben zwei lange Spaziergänge mit Paul unternommen und auch wenn es anfangs noch recht nebelig war, war das Wetter einfach so schön herbstlich.

Im Anschluss an unsere Paulchen-Runde gab es ganz leckere Schokoladen-Zimt-Gugel.
Das Rezept reiche ich euch noch nach. Die schmecken einfach so köstlich, vor allem mit Schokoglasur und Granatapfelkernen oben drauf... Yummie!

Dazu ein leckerer Cappuchino aus der neuen Tasse von Bastion Collections, die mir die liebe Kathi vom Platzhirsch Holzkirschen gesendet hat. Ich bin mir sicher, die eine oder andere von euch kennt den Shop bereits und ihr wisst sicherlich: Dort findet man sooo schöne Sachen und vielleicht sogar ein paar wunderschöne Weihnachtsgeschenke für sich selbst oder die Liebsten? Auch in ihrem Blog macht das Stöbern Spaß und ich schaue gerne immer mal wieder rein!



Zusammen mit der Tasse wollte ich den leckeren Orangenkandis von Tafelgut ausprobieren und ich kann euch sagen, schon das Paket hat sooo gut gerochen, ich musste die Dose gleich aufreißen und meine Nase hineinhalten :-) Der duftet so lecker und im Tee ist der Kandis einfach himmlisch. Da bin ich direkt auf den Gedanken gekommen ein paar Orangen zu spicken und den leckeren Duft ein wenig in der Wohnung zu verteilen. 
Aber es wundert mich gar nicht, dass ein Kandis mit dem Namen "Orange Rock Candy" so gut schmeckt. Der Tee wird dadurch gleich noch besser. Die leckeren Tees von Tafelgut findet ihr natürlich auch in Kathis Shop, genauso wie zahlreiche weitere wunderschöne Dinge, die frau ganz dringend braucht :-) finde ich jedenfalls!
So lässt es sich doch am Wochenende aushalten. Leckere Tees, Kandis, Kuchen und ganz viel ZEIT. Nur doof, das Wochenenden imer so schnell vergehen... jetzt, wo es mit großen Schritten auf die Weihnachtszeit zu geht und ich so langsam überlege, welche Plätzchen ich in diesem Jahr backen werde. 
Außerdem überlege ich zur Zeit wieder meinen weihnachtlichen Blog-Adventskalender zu starten, den ich im letzten Jahr leider nicht zu Ende führen konnte. Das bedeutet immer ganz schön viel Arbeit, macht aber auch riesig viel Spaß.




Nun wünsche ich euch ganz viel Spaß beim Stöbern hier:

... und einen ganz schönen Sonntagabend! Lasst es euch gut gehen!


Mittwoch, 13. November 2013

Duftendes...



Einen wunderschönen guten Abend wünsche ich euch!

Hattet ihre bisher eine schöne Woche? Bei mir gab es so einiges zu tun, aber heute bin ich endlich dazu gekommen einige Fotos zu machen, von den schönen Dingen, die mich letzte Woche vom Bellissimo-Shop erreichten. Die liebe Trudi hat ein wunderbar duftendes Päckchen geschnürt... Schade, dass ihr es nicht riechen könnt. Die leckeren Teesorten von Tafelgut duften nicht nur himmlisch, sie schmecken auch einfach toll. Es gibt so wunderbare Sorten, da kann ich mich beim Teekochen kaum entscheiden, welchen ich mir aufbrühen soll. Alle Teesorten gibt es in zwei unterschiedlichen Größen. Leider sind sie nur eine begrenzte Zeit erhältlich, da sie aus einer "Limited Edition"-Serie sind.

Da ich es lieber etwas süßer mag, darf auch sehr gerne etwas Kandis hinein. Den gibts nämlich auch von Tafelgut in verschiedenen Geschmacksrichtungen.





 Verliebt habe ich mich in den Teppich, den ihr auf dem Foto sehen könnt. Der passt sooo gut in meine Küche, dass er sich direkt hinlegen durfte. Der Spruch passt momentan so richtig gut zu meinem Leben und jetzt im kurz vorm Winter, in der dunklen Jahreszeit dürfen auch sehr gerne ein paar dunkle Elemente in meine Wohnung einziehen. Im Frühling wird dann sicherlich alles wieder etwas heller und luftiger werden. :-) Aber bis dahin.... ist noch gaaanz viel Zeit! Deshalb wird sich auch mein geliebtes Ektorp-Sofa bald farblich etwas verändern, aber dazu im Dezember mehr. 

Ein kleines Bonbon habe ich noch für euch! Bis zum 20.11.2013 erhaltet ihr im Bellissimo-Webshop 5% Rabatt auf euren gesamten Einkauf. Der Rabattcode dafür lautet: leavesandbutterflies  

Viel spaß beim Stöbern!


Ach und dann die wunderschönen Stiefel... die haben momentan Hochsaison und könnten mal wieder geputzt werden :-)
Habt einen kuscheligen Abend!
Eure Anna

Sonntag, 10. November 2013

Wärmendes an einem ungemütlichen Sonntag...





... zeige ich euch heute! Denn wie bereits angekündigt, sind meine hellgrauen Armstulpen fertig geworden. Das Lochmuster ist wirklich sooo schön. Es sieht so edel aus, wenn man die Stulpen trägt und die Haut durch die einzelnen Löcher hindurchblitzt. 
Bei uns ist heute so richtig schmuddeliges Herbstwetter und wir haben ausgeschlafen und lecker gebruncht. Ich werde dann immer mit Rühreiern (mit Speck und Tomaten) verwöhnt... dazu ein leckerer Tee und der Tag kann beginnen. Auch wenn es wahrscheinlich gleich schon wieder dunkel wird. EGAL! Hier brennen einige Teelichter in meinen schönen neuen Haltern aus Zeeland. Die ich euch bei Gelegenheit zeigen werde, genauso wie einige andere schöne Dinge, die hier letzte Woche eingetrudelt sind. 
Und endlich darf auch wieder geknipst werden, mit meinem neuen Canon-Objektiv. Darüber bin ich ehrlich gesagt besonders froh! Der ein oder andere kleine Baby Boo hat sich hier doch tatsächlich nochmal in den Post geschlichen :-) 

Egal, ich mag die sind echt schön!
Die Wolle hatte ich noch aus dem letzten Winter übrig. Ganz weiche Alpakawolle von drops Design. Mit der Stricke ich immer wieder gerne. Und auch auf der Haut ist sie angenehm zu tragen.

Lasst es euch gut gehen und macht es euch gemütlich bei diesem Schmuddelwetter. Schade, dass die Wochenenden immer so schnell vergehen.

Wer mag kann mich ab jetzt auch bei Instagram verfolgen: KLICK! Ich freu mich drüber.

Ganz viele Grüße, Eure Anna

Mittwoch, 6. November 2013

Einladung zum Kaffee-Kränzchen und Nusskuchen a la Anna



Einen schönen guten Abend wünsche ich Euch!

Am letzten Sonntag hatte ich hier nachmittags einen kleinen "Kaffee-Klatsch" mit den Mädels :-) Ganz spontan sind wir zusammen gekommen, um einen leckeren Nusskuchen a la Anna zu essen, Tee und Milchkaffee zu trinken und zu quatschen. Da unser Treffen relativ spontan war und ich erst am Samstag von meinem kleinen "Urlaubs-Trip" zurück gekommen bin, hatte ich nicht so viel im Kühlschrank. Eigentlich sollte es ein Mandelkuchen werden (den kennt ihr ja bereits), aber auch Mandeln waren hier nirgends mehr zu finden. Statt dessen habe ich dann das Rezept etwas abgewandelt und einen Nusskuchen gebacken (Nüsse hatte ich noch reichlich :-)). Da der Kuchen wirklich eine Wucht war und sooo richtig gut geschmeckt hat, habe ich das Rezept für euch aufgeschrieben. Wer also am kommenden Wochenende noch nichts vor hat und gerne ein bisschen backen möchte... DER Kuchen ist genau richtig!


Nusskuchen a la Anna

Zutaten: 300g gemahlene Haselnüsse, 100g weiche Butter, 200g Zucker, 4 Eier, 200g Mehl, 1/2 Päckchen Backpulver, abgeriebene Schale von einer unbehandelten Zitrone

Zubereitung: 
1. Die Butter und den Zucker 3 Min. verrühren. Nach und nach die Eier hinzufügen und die Masse insgesamt weitere 7 Min. schaumig rühren.
2. Das Mehl und das Backpulver dazugeben und unterrühren. 170ml Wasser hinzugeben und verrühren.
3. Die gemahlenen Haselnüsse dazugeben und unterziehen. Den Teig in eine vorbereitete Springform füllen (ich habe eine kleine 20'er Form genommen).
4. Den Kuchen im heißen Backofen (Mitte, Umluft 160Grad) etwas 35 Minuten backen und die Garprobe machen. 
5. Den fertigen Kuchen herausnehmen und lauwarm abkühlen lassen.
Anschließend genießen

Und kennt ihr eigentlich schon die neuen und richtig tollen Keksstempel von unserer Anna??? 
Ich habe bereits mein ganz eigenes Exemplar (und zwar dieses HIER) daheim und bin restlos begeistert. Bei Gelegenheit werde ich den Stempel, der liebevoll verpackt und mit einem Rezept geliefert wird ausprobieren und euch dann ganz sicher auch wieder darüber berichten!

Habt einen ganz schönen und gemütlichen Abend!
Eure Anna

Montag, 4. November 2013

Gestrickt und gewärmt...

... das brauchen wir bei diesem ollen Mistwetter ganz dringend. Aber stört euch das Wetter? Wir könnten doch auch so einfach grinsend durch die Gegend rennen und morgens frisch in den Tag starten (der Wecker hat heute sooo früh geklingelt, puh...). Ich tue einfach so, als würde die Sonne scheinen und störe mich nicht dran. (Zumindest versuche ich das meistens...) 
Gerade wärmen mich meine gestrickte Kuscheldecke aus dem letzten Herbst und ein leckerer Tee. Ein paar Kerzen flackern hier um mich herum und es ist sooo gemütlich.
Zwischendurch nasche ich ein paar Engelsflügel :-) Die sind doch sooo schön, die mag man gar nicht essen. Ein paar hellgraue Stiefelstulpen sind fast fertig, da müssen noch ein paar Fäden vernäht werden und dann könne sie in meine schönen braunen Boots hüpfen. Auch der Schal mit dem Zopfmuster ist so gut wie fertig. Das Muster dafür stammt aus dem "Großen Buch der Zopfmuster". Da sind ganz viele Zöpfe drin, die wirklich gut beschrieben sind und die man sehr leicht nachstricken kann.







Ich hoffe, ihr hattet heute einen schönen Start in die Woche! Habt ihr etwas schönes geplant? In der Schule steht diese Woche so einiges an, so dass nicht viel Zeit zum durchatmen bleibt. 

Umso schneller kommt dann auch das nächste Wochenende :-)

Habt es fein und wärmt euch!
Eure Anna

Sonntag, 3. November 2013

Sonne*Sand*Meer...




... so ungefähr war es an fast allen sieben Tagen, die wir in Zeeland verbracht haben. Kein Wind, keine Wellen, statt dessen war es so schön warm und sonnig. Draußen sitzen in einem der zahlreichen Strandpavillions gehört dabei auf jeden Fall zu meinen Lieblingsbeschäftigungen. Mein Lieblingspavillion hatte aber leider schon für das restliche Jahr geschlossen. Auch wenn es so schön sonnig war, machten sich alle schon für den Winter bereit. Ewig lange Strandspaziergänge haben wir unternommen und uns an einem Tag sogar in den Dünen ein wenig verlaufen (ja, so war es tatsächlich... ganz schön verrückt! Nach über drei Stunden haben wir dann endlich einen Strandpavillion gefunden. 

Dieses ist heute mein letzter Zeeland-Post in diesem Jahr. Morgen beginnt die Schule nach den Herbstferien und mit großen Schritten geht es auf die Weihnachtszeit zu. Die Tage sind ja bereits recht kurz und das graue Wetter macht mir keine große Freude. 


Wie schön ist es doch da, bei einer Tasse Tee am Küchentisch zu sitzen und darauf zu warten, den Nusskuchen aus dem Backofen zu holen. Die ganze Wohnung duftet bereits nach frischgebackenem Kuchen, den die neue Küchenmaschine so schön lange cremig gerührt hat, während ich beim Frühstück saß :-) Zusammen mit Freundinnen essen wir später alles auf :-)

Habt einen wunderbaren Sonntag!
Eure Anna